BusBahnBilder.de

Logo BusBahnBilder.de
Dienstag, 27. Juni 2017
  • Mitgliederstatus

  • Besucher
    Heute:
    473
    Gestern:
    509
    Gesamt:
    1.025.850
  • Benutzer & Gäste
    79 Benutzer registriert, davon online: 104 Gäste
  • Aktuelle Umfrage

  • Zur Zeit sind leider keine Abstimmungen aktiv.

    Archiv
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
30005 Beiträge & 1252 Themen in 68 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 27.06.2017 - 21:05.
  Login speichern
Forenübersicht » DEUTSCHLAND » Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) » Verkehrsbetriebe » VVG - Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH

vorheriges Thema   nächstes Thema  
19 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Christian ist offline Christian  
VVG - Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Tägliche Buslinie von Ueckermünde nach Szczecin

Pläne Die Verkehrsgesellschaft Uecker-Randow stellt sich auf den Wegfall der Grenzkontrolle nach Polen ein.

Diese Nachricht dürfte vor allem jene Menschen aus der Region freuen, die zwar gern nach Polen fahren, sich selbst aber nicht hinter das Steuer eines Auto setzen wollen. Die Verkehrsgesellschaft Uecker-Randow (VGU) plant im Zuge des Wegfalls der Grenzkontrollen nach Polen eine tägliche Buslinie von Ueckermünde über Hintersee nach Szczecin.

Nach Angaben von VGU-Geschäftsführer Dirk Zabel soll der Bus morgens um 9 Uhr in Ueckermünde starten. Mit Zwischenstation unter anderem in Eggesin geht es dann über den Grenzübergang Hintersee in die Odermetropole. Am Nachmittag sei dann die Rücktour vorgesehen, sagt Zabel. Ein nächster Schritt sei, den Busverkehr auszuweiten. Der VGU-Chef hat dabei vor allem die Touristen im Blick, die in den Sommermonaten ihren Urlaub am Haff verbringen. "Vorgesehen ist, dass der Bus erst am Abend von Szczecin zurück nach Ueckermünde fährt, Urlauber könnten sich so also länger in Szczecin aufhalten", erklärt er. Auf deutscher Seite steht man bei dem Bus-Projekt sozusagen in den Startlöchern. "Unsere Planungen sind nahezu abgeschlossen", sagt Dirk Zabel.

Große Unterstützung habe das Unternehmen bei den Vorbereitungen von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) und der Kommunalgemeinschaft Pomerania bekommen. "Sie befürworten alle unser Vorhaben", sagt der Geschäftsführer. Ein paar Probleme gebe es aber noch auf polnischer Seite. "Dort stellt sich bei einigen Verantwortlichen noch immer die Frage, ob Fahrzeuge über sieben Tonnen die Grenze in Hintersee passieren dürfen. Wichtig für uns ist natürlich, dass Busse fahren können", sagt der VGU-Geschäftsführer. Man sei aber sehr zuversichtlich, dass bis zur Grenzöffnung alle Probleme geklärt seien.

Quelle: Nordkurier



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 15.12.2007 - 08:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Bilanz: Buslinie über Hintersee „ein voller Erfolg“
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Linie. Seit Juni dieses Jahres fahren Busse der Verkehrsgesellschaft Uecker-Randow über den ehemaligen Grenzübergang Hintersee nach Polen.

Was lange währt, wird gut – so kann man die noch junge Geschichte der neuen Buslinie der Verkehrsgesellschaft Uecker-Randow (VGU) von Ueckermünde über den ehemaligen Grenzübergang Hintersee in die Odermetropole Szczecin umschreiben. Eigentlich sollten die Fahrzeuge des kreislichen Busunternehmens bereits mit dem Beitritt Polens zum so genannten Schengener Abkommen Anfang des Jahres nach Szczecin unterwegs sein. Doch das Vorhaben zog sich bis zum Juni hin.

Jetzt, fünf Monate nach der Inbetriebnahme der Buslinie 706, zieht VGU-Geschäftsführer Dirk Zabel ein durchweg positives Fazit. „Dafür, dass wir im Vorfeld nur wenig in die Werbung gegangen sind, ist es ein voller Erfolg. Vor allem von Urlaubern ist die Linie nach Szczecin in den vergangenen Wochen rege genutzt worden“, sagte er. Beliebt bei den Touristen seien dabei besonders der Dienstag und der Donnerstag; an diesen Tagen gibt es die Möglichkeit, erst am späten Abend zurück nach Ueckermünde zu fahren. „Viele Urlauber wollen sich Szczecin ganz in Ruhe anschauen“, sagte Zabel.

Nach Angaben des VGU-Geschäftsführers ist die Buslinie 706 auch im Nachbarland auf großes Interesse gestoßen. „Viele Stettiner nutzen den Bus, um in den Ueckermünder Tierpark zu fahren“, sagte er. Aufgrund dessen habe man den Fahrplan auch ein wenig überarbeitet. „Wir haben uns auf die Höhepunkte im Tierpark eingestellt“, erklärte Zabel. Positiv angenommen worden ist der deutsch-polnische Busverkehr ebenso in der Ueckermünder Lagunenstadt. „In den Sommermonaten kamen pro Bustour etwa 15 Fahrgäste aus der Lagunenstadt“, sagte der VGU-Chef. Die Zusammenarbeit mit dem Tierpark, dem Fremdenverkehrsverein und der Lagunenstadt sei sehr gut gewesen.

Anfängliche Befürchtungen, die tägliche Linie über Hintersee nach Szczecin werde ein Zuschuss-Geschäft, haben sich Zabel zufolge nicht bestätigt: „Wir fahren kostendeckend.“ Ab dem 1. November tritt nun der Winterfahrplan in Kraft, bis zum Frühjahr wird es dann einen „abgespeckten“ Linienverkehr geben. Fortgesetzt wird in den Herbst- und Wintermonaten aber die Szczecin-Einkaufstour, die die VGU jeden ersten Sonnabend im Monat (Abfahrt um 7.45 Uhr und 13 Uhr) anbietet.

Quelle: NK



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 16.10.2008 - 10:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Rentner kracht frontal in Linienbus: Zwei Schwerverletzte
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Ein Auto ist am Mittwochmorgen in Pasewalk frontal mit einem Linienbus zusammengeprallt. Der 75-jährige Autofahrer und seine Frau wurden schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der Busfahrer und die drei Fahrgäste blieben unverletzt.

Aus bisher ungeklärter Ursache sei ein Pkw auf der gegenüberliegenden Seite an der wegen Rot wartenden Autokolonne vorbeigefahren und kollidierte frontal auf der einspurigen Fahrbahn mit dem Bus, so die Polizei. Die Straße war bis 11.30 Uhr voll gesperrt. Der Sachschaden beläuft sich den Angaben zufolge auf über 30 000 Euro. Die Pasewalker Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 16 Kameraden etwa eine Stunde im Einsatz.

Quelle: NK



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 29.06.2011 - 23:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Penkun: Minister soll über Busverbindung entscheiden
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Dreimal werktags eine Busverbindung von und nach Prenzlau – das fordert der Kulturausschuss der Stadtvertretertagung nach dem Gespräch mit der Verkehrsgesellschaft Uecker-Randow mbH. Das Unternehmen will handeln, wenn es dazu Weisungen aus Schwerin gibt.

Weiterlesen >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 10.04.2012 - 18:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Ein Scheck für Schülerhilfe „We can“
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Nicht nur auf der Fahrt zur Schule ist die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald ein verlässlicher Partner für Schüler und Eltern. „Wir bleiben auch dran, wenn es um den selbst organisierten Nachhilfeunterricht von Schülern für Schüler geht", versichert Geschäftsführer Dirk Zabel (Bildmitte). Mittlerweile rollen schon zwei Busse mit der Werbung des Nachhilfevereins We can durch den Landkreis. Gestern stockte das Unternehmen den Stipendientopf des Vereins um 100 Euro auf. Der Verein sucht zum Schuljahresstart weiterhin Schüler, die anderen Nachhilfe geben, sagte Vorstandsmitglied Michael Vogel (links). Rechts im Bild: Anne Mietzner von der Verkehrsgesellschaft.

Quelle: NK



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 10.08.2012 - 06:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Die schöne Stimme aus dem Bus
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Stimmen, die aus Navigationsgeräten und von Tonträgern in Bussen und Bahnen ertönen, gehören zum Alltag. Doch wer verbirgt sich dahinter? Ist der Mann oder die Frau jung, alt, hübsch, welchen Beruf haben sie? Es bleibt im Verborgenen. Doch das Geheimnis um die neue Stimme der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH kann gelüftet werden. Es ist die 38-jährige Friederike Witthuhn.

Weiterlesen >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 16.09.2012 - 10:24
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Fernbuslinie „Schnur-Stracks“ zwischen Greifswald und Neubrandenburg
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Eine Fernbuslinie soll von April an Greifswald und Neubrandenburg direkt miteinander verbinden. Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald will mit den „Schnur-Stracks-Bus“ eigenen Angaben zufolge eine zügige Direktverbindung ohne Zwischenhalte schaffen.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 13.03.2014 - 13:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Schnurstracks-Bus ist auch für Rollifahrer da
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Torgelow: Seit der Ankündigungen, ab April eine Fernbuslinie von Greifswald nach Neubrandenburg einzurichten, gab es viele positive Rückmeldungen bei der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH (VVG). „Mit einer Stunde Fahrtzeit unterbietet der Schnurstracks-Bus die Deutsche Bahn deutlich, die in der Regel mehr als zwei Stunden für die Strecke braucht. Die DB bietet keine Direktverbindungen an, auch deshalb freuen sich viele Neubrandenburger und Greifswalder auf den neuen Bus“, sagte VVG-Geschäftsführer Dirk Zabel.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 23.03.2014 - 22:15
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Bus fährt gegen fahrradfahrenden kleinen Jungen
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Trotz Gefahrenbremsung durch den 43-jährigen Busfahrer wurde das Kind bei dem Zusammenstoß in der Gemeinde Viereck (Vorpommern-Rügen) verletzt. Ein Insasse erlitt Kopfverletzungen.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 07.07.2014 - 22:26
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Schnurstracks-Busse mit WLAN ausgestattet
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Torgelow: Busfahren und Surfen - das ist ab sofort auf der Fernbuslinie zwischen Greifswald und Neubrandenburg möglich. Wer wissen möchte, was der gesamte Fahrplan hergibt und welche Änderungen möglicherweise anstehen, sollte sich die kostenfreie VVG-Fahrplan-App auf sein Smartphone laden.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 03.09.2014 - 14:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Bundeswehr zielt auf Schüler
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Die Bundeswehr braucht Nachwuchs – und wirbt um diesen bereits unter Vorpommern-Greifswalds Siebtklässlern. Auf deren Schulbus-Fahrkarten prangt neuerdings Werbung für die Truppe. Und das stößt vielen Eltern und manchen Politikern übel auf.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 04.09.2014 - 16:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
VVG stellt sich auf ältere Fahrgäste ein - Neue Busse sollen Barrierefreiheit verbessern
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Torgelow : Infrastrukturminister Christian Pegel hat heute im Anschluss an die feierliche Inbetriebnahme des Bahnhofs in Eggesin einen Zuwendungsbescheid für die Neubeschaffung von drei barrierefreien Bussen für den Öffentlichen Personennahverkehr an den Geschäftsführer der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH (VVG), Dirk Zabel, übergeben. Das Land stellt dafür 300.000 Euro zur Verfügung, der Eigenanteil des Verkehrsunternehmens beträgt 420.000 Euro.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 20.12.2014 - 12:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
„VVG live“: IVU liefert mobile Fahrgastinformation für Vorpommern-Greifswald
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Berlin: Wer im Landkreis Vorpommern-Greifswald mit dem Bus unterwegs ist, kann sich seit einiger Zeit auch per Smartphone-App über aktuelle Abfahrtszeiten informieren. „VVG live“ steht nun in einer neuen Version für iOS- und Android-Geräte zur Verfügung. Basis für den Service der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH (VVG) bildet die IVU.realtime.app der Berliner IVU Traffic Technologies AG.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 12.03.2015 - 08:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
VVG-Fernbuslinie zwischen Greifswald und Neubrandenburg seit einem Jahr auf dem Markt
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Torgelow: Vor einem Jahr, am 3. April 2014, startete die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH (VVG) mit ihrer ersten Fernbuslinie von Greifswald nach Neubrandenburg. „Das Angebot wurde schnell und gut angenommen. Die 71 km lange Schnellverbindung über die Autobahn A 20 mit dem Bus und freiem WLAN hatte sich schnell etabliert und ist nicht nur bei Studenten und Auszubildenden beliebt“, zog Geschäftsführer Dirk Zabel ein Resümee nach dem ersten Jahr. Das Verkehrsunternehmen bedankt sich über die Ostertage mit süßen Überraschungen bei seinen treuen Fahrgästen.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 02.04.2015 - 18:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
VVG bietet Übungskurse für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität an
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Torgelow: Hemmschwellen abbauen und eine gleichberechtigte Teilhabe am öffentlichen Leben - das ist das Anliegen der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH (VVG). Auf Anfrage bietet das kommunale Verkehrsunternehmen einen Übungskurs für Fahrgäste mit einer Behinderung an. Ende Oktober fand auf dem Marktplatz Torgelow auf Initiative des Torgelower Bürgermeisters Ralf Gottschalk und der Vorsitzenden des Behindertenbeirates des Landkreises Vorpommern-Greifswald, Ursula Falk, eine solche Praxisstunde mit drei behindertengerechten Fahrzeugen der VVG statt.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 14.11.2015 - 09:40
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
VVG übernimmt zum Jahreswechsel den Loitzer Nahverkehr
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Torgelow : Zum 1. Januar 2016 übernimmt die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH (VVG) vier Buslinien in der Region Loitz“, informierte am 20.11.2015 VVG-Geschäftsführer Dirk Zabel. Bislang wurden diese Strecken von der Mecklenburg-Vorpommerschen-Verkehrsgesellschaft mbH (MVVG) bedient. „Wir haben seit 2014 schon gute Erfahrungen mit der Integration des Nahverkehrs in dem Gebiet von Jarmen mit acht Linien machen können und sind sicher, dass wir die Umstellung in Loitz ebenso positiv meistern werden“, sagte Dirk Zabel. „Im Oktober haben wir die betreffenden 18 Schulen im Bereich Jarmen-Tutow und Peenetal-Loitz angeschrieben sowie die Einrichtungen in zahlreichen Schulgesprächen über die Änderungen in Kenntnis gesetzt und den Austausch der Schülerfahrausweise angekündigt. Diese werden Mitte Dezember an die Schulen versandt und an die rund 400 Schüler verteilt.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 23.11.2015 - 05:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Schnurstracks-Bus fährt früher ab
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Nicht 17.20 Uhr, sondern bereits um 17.10 Uhr fährt der Schnellbus Greifswald - Neubrandenburg dann in Greifswald ab. Der Preis bleibe unverändert bei 9 Euro, teilte die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald (VVG) mit.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 14.12.2015 - 10:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Drei neue Busse für die VVG (Fahrzeugflotte der VVG wird laufend modernisiert)
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Torgelow : Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Greifswald mbH (VVG) kann sich über drei neue Busse freuen. Infrastrukturminister Christian Pegel hat am 29.08.2016 in Pasewalk einen Förderbescheid in Höhe von 300.000 Euro an VVG-Geschäftsführer Dirk Zabel übergeben.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 30.08.2016 - 04:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Christian ist offline Christian  
Wachsende Kritik am Gedränge im Schulbus
Administrator
29384 Beiträge - Forengott
Christian`s alternatives Ego
Die Fahrt mit dem Schulbus von Viereck bis Pasewalk wird für die Schüler neuerdings zur Tortur. Eltern und Schüler fragen sich jetzt, warum die Verkehrsgesellschaft nicht einen Bus mit einer ausreichenden Kapazität einsetzt.

mehr >>



Mit freundlichen Grüßen
Christian, Webmaster
Beitrag vom 15.11.2016 - 18:42
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Christian suchen Christian`s Profil ansehen Christian eine E-Mail senden Christian eine private Nachricht senden Christian`s Homepage besuchen Christian zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 0 registrierte(r) Benutzer und 104 Gäste online. Neuester Benutzer: webex06
Mit 3598 Besuchern waren am 01.11.2014 - 01:07 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
BusBahnBilder.de © 2007-2017
Seite in 0.14367 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009